V10 Das türkische Demo-Set

AUßER DER REIHE Podcast mit Rico Valtin und Andreas Frielinghaus

Efez – Selçuk – Türkisch – Denizli – Konya – Hatay – Kommunisten & Nationalisten – türkische Demonstrationskultur – Erdogan – Grubenunglück von Soma

CoverIch sitze wieder mit Andreas Frielinghaus bei einem Bier in meiner Küche und er erzählt über seine letzte Reise in die Türkei. Diesmal geht es aber nicht um die Osttürkei und Syrische Flüchtlinge, sondern es standen touristische Aspekte im Vordergrund. Da aber das Grubenunglück von Soma dazwischen kommt, kann Andreas von seinen ersten türkischen Demonstrationserfahrungen berichten.

Länge: 00:56

Shownotes

Begrüßung und Reiseroute 00:00:00

Gleicher Gast, ähnliches Thema: V05: Reise in die Osttürkei und Syrische Flüchtlinge – Zu Gast ist Andreas Frielinghaus – diesmal stand der Tourismus im Vordergrund – Reiseroute: WP: Efez (Ephesos) – WP: Selçuk – WP: Pamukkale – WP: Izmir – WP: Denizli – WP: Konya – WP: Hatay – Hauptstadt: WP Antakya – Andreas war vier Wochen unterwegs

Selçuk, Türkische Sprache, Ephesos und Sirince 00:03:40

für Andreas ist Selçuk die “westlichste” Stadt der Türkei – Der neue Bürgermeister kommt von der Regierungspartei AKP – Selçuk wird von Backpackertouristen geprägt – Haschisch ist eine landestypische Droge in der Türkei, wird aber nicht öffentlich konsumiert – Andreas spricht ein “brauchbares” Türkisch – Türkisch hat weniger Dialekte, aber mehr Synonyme als die Deutsche Sprache – Englischkenntnisse sind oft dürftig – Sprachpraxis im englischsprachigen Ausland ist für Türken kaum möglich – WP: Efez (Ephesos) – WP Şirince – Kush al Daze

Bahnfahrt gen Osten nach Denizli 00:14:19

Weiter geht es mit der Türkischen Eisenbahn nach Denizli – frei nach dem Tweet von @noemata: Irgendwo in einem indischen Reisebüro hängt bestimmt auch ein Plakat mit der Aufschrift “Geheimnisvolles Chemnitz”. – WP: Pamukkale – Andreas hat seine Badehose vergessen – WP Şanlıurfa – das Leben läuft später, als in Deutschland – Essen- und Alkohollokale sind in der Türkei getrennt – WP: Efes Pilsen – ausländischer Alkohol ist sehr teuer

Konya – die konservativste Stadt der Türkei 00:24:20

WP Konya ist für Andreas die konservativste Stadt der Türkei – WP Mevlana-Museum – WP Derwisch – in Konya gibt es nur wenige Alkohollokale, diese haben einen Sichtschutz nach außen – das türkische Anti-Rauchergesetz wird sehr unterschiedlich eingehalten – Şanlıurfa ist ein religiöses Zentrum und liberal-konservativ – Konya gilt als eine rechte Hochburg – Graue WölfeNationalistische Volkspartei

Das linke Hatay 00:34:27

Die Provinz Hatay liegt am Meer und an der Grenze zu Syrien – Antakya – Cheflik – SELEUKIA – ein großer Teil der Menschen sind Aleviten und fühlen sich dem Türkischen Staat nur wenig verbunden – WP Kommunistische Partei der Türkei – WP Grubenunglück von Soma – WP Kommunalwahlen in der Türkei 2014 – es gab Protestaufrufe für den 6. Mai – Rückfahrt nach Urfa über Gaziantep – es gab Proteste gegen die Einberufungen zum Militär – Rekruten müssen sehr weit weg von zu Hause dienen –

Proteste in der Türkei 00:45:05

Andreas erlebte das Grubenunglück von Soma und die Proteste in Izmir mit Türkischen Kommunisten – taz Titel: Türkische Regierung tritt zurück – das türkische Demo-Set besteht aus Plastiktüten fürs Handy, Regenkleidung, Gasmaske und Helm – Schutzwaffen im deutschen Versammlungsgesetz – “man weiß, dass es knallt” – Uhrturm von Izmir – Hörtipp zum Thema Demonstrationskultur in der Türkei: Metrolaut Spezial aus Istanbul

Syrische Flüchtlinge und Verabschiedung 00:54:06

Die Syrischen Flüchtlinge haben sich über das Land verteilt – Schätzungen gehen von 700.00 Flüchtlingen in der Türkei aus – Deutschland will 10.000 Menschen aufnehmen – mehr zum Thema: V05: Reise in die Osttürkei und Syrische Flüchtlinge

Den Podcast kostenlos herunterladen oder auf archive.org hören und per rss und in iTunes abonieren.

Flattr this!